• +90 532 665 78 64
  • email@kozamet.de

 FUE und FUT Methode

FUE Methode

Die FUE (Follicular Unit Extraction) Haartransplantation ist ein Verfahren, bei der vom Spendergebiet am Hinterkopf (auch von anderen Körperregionen wie Brust oder Bart möglich) mit einer feinen Hohlnadel (Punch oder Micro-Punch) die FU’s (follikuläre Einheiten oder Haarwurzelgruppen) einzeln entnommen werden.

Diese werden nach der entsprechender Bearbeitung und Aufbewahrung in einer Spezialflüssigkeit in die gewünschten Regionen wieder eingepflanzt.

FUT Methode

Die FUT (Follicular Unit Transplantation) Haartransplantation ist ein Verfahren, bei der mittels eines Skalpells ein elipsenförmiger Hautstreifen vom Spendergebiet am Hinterkopf entnommen wird. Aus diesem Hautstreifen werden im Anschluss Mithilfe eines hochauflösenden Mikroskops einzelne FU’s (follikulare Einheiten oder Haarwurzelgruppen) extrahiert.

Diese werden, wie auch bei der FUE, nach der entsprechender Bearbeitung und Aufbewahrung in einer Spezialflüssigkeit in die gewünschten Regionen wieder eingepflanzt.

 

powered by Estheticon.de